Kategorien
Allgemein

Java Vortrag 1.Teil

Im ersten Teil von Immo’s Vortrag ging es um die einfachsten Sprachkonstrukte in Java.

Immo hat uns ein wenig über Java erzählt. Zuerst nur die rudimentären Programmsteuerungs Konstrukte.

Simplestes Java-Programm. Ein Objekt mit einer statischen Start Routine:

public class Test {
  public static void main(String[] args) {
       /*Startroutine*/
  }
}

Methoden, Instanz und Klassenvariablen:

class Person {
  //Klassenvariable
  private static int anzahlPersonen = 0;
  //Instanzvariable
  private String name;

  public getName() {
    //Methodenvariable
    String defaultName = "niemand";
    return this.name!=NULL?this.name:defaultName;
  }
}

Schleifen:

int i=10;

while (i>0) {
  System.out.println(i);
  i=i-1;
}

for (i=0; i<10; i++) {
  System.out.println(i);
}

Bedingungen:

if (1==1) {
  /* wahr */
} else {
 /* falsch */
}

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.