Kategorien
Allgemein

XML-RPC und Zope mit Ümläüten

In Vorbereitung auf den WS-Vortrag von Jörg, wollte ich eine einfache Zope Methode per XML-RPC nutzen. Und wieder einmal kam mir das Character-encoding dazwischen.

Das Problem bei dem XML-RPC Aufruf war die fehlende Kodierungsangabe in der XML Deklaration den Zope für die Antwort automatisch generiert. Fehlt aber keine Kodierung wird bei XML Dokumenten von UTF-8 ausgegangen. Wie ich bei den JSP Seiten schon erwähnt hatte.

Da Zope aber anscheinend gar nicht wusste, dass meine String-Antworten Umlaute enthielten und sie auch nicht als Unicode-Strings vorlagen, hat es sie auch nicht als UTF-8 kodierte Strings in die XML-RPC Antwort eingebettet. Glücklicherweise wusste ich sowohl die Kodierung der Strings in meiner Methode und auch, wie ich sie in Unicode-Strings umwandele:

unicode_string = unicode(alter_string, 'iso-8859-1')

Kaum war diese Umwandelung aktiv, funktionierte die Anfrage auch von meinem XML-RPC Client heraus.

Nun kann Jörg also loslegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.